DI Christian K. über FamCare®2018-06-07T11:41:43+00:00

Project Description

DI Christian K.

Selbstständiger Unternehmer

Lieber FamCare® Interessent!

Ich könnte jetzt mehrere Seiten über meine Erfahrungen mit FamCare® schreiben, aber ich versuche es in wenigen Sätzen!

Meine Interesse und der erste Einstieg in die Kinesiologie führten mich zu dieser wunderbaren Seminarreihe. Ich muss zugegeben, ich bin ein „Sucher“, also immer auf der Suche nach dem „Optimalen“. Und mir war anfangs gar nicht bewusst, wie wertvoll dieses Seminarangebot für mich sein wird.

Wenn Sie zweifeln, ob Sie es besuchen sollen: Werfen Sie den Zweifel weg! Ich erkläre Ihnen warum:

Die beiden Trainerinnen, Heike und Tamara, leiten und führen diesen Workshop wunderbar. Zwei unterschiedliche Personen die sich menschlich und in ihrer Arbeit toll ergänzen. Sie lassen Sie an ihren eigenen Erfahrung und ihrem Wissen teilhaben und ich kann Ihnen (basierend auf vielen anderen Seminarbesuchen) sagen: Das ist ein Qualitätsmerkmal – eines der wertvollsten „Dinge“ eines Seminares.

Der Muskeltest: „Ihr Körper gibt Ihnen die Antwort“ – Es gibt viele verschiedene Muskeltests. Der hier verwendete ist mittlerweile meine erste Wahl geworden (und um zu dieser Erkenntnis zu kommen, brauchte ich einige Selbsterfahrungen – auch mit anderen Testmethoden). Sie können ihn selbst anwenden, aber auch gegenseitig. Nutzen Sie die Chance, diesen Muskeltest kennen zu lernen. Sie haben in Österreich fast nirgends die Möglichkeit, diesen – auch auf einem so hohen Niveau – zu erlernen!

Der Methodenmix: Das Seminar ist geprägt durch theoretische Einführungen und praktische Selbstarbeit mit dem Muskeltest anhand eines tollen Ablaufplanes. Abgerundet wird jede Arbeit mit der sehr wichtigen Reflexion des „Erlebten“. „Learning by Doing“ oder „Hands-on“ wird hier praktiziert. Meines Erachtens ein toller Mix zwischen Theorie und Praxis.

Sie lernen verschiedene Entstressungsmethoden kennen, welche nicht nur auf dem Muskeltest beruhen. Das heißt, wenn Sie sich beim Muskeltesten nicht so wohl fühlen, erlernen Sie viele andere Möglichkeiten anhand von Arbeitsblättern und anderen Aufgabenstellungen. Dies ist sehr lehrreich und „augenöffnend“. Sie lernen also Werkzeuge kennen, die Sie selbst für sich anwenden können, aber auch bei Ihren Kindern, Freunden, Verwandten usw.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal: Die Unterlagen sind hochqualitativ, sehr umfangreich und trotzdem leicht verständlich.

Die Seminarreihe ist sinnvoll in vier Module gegliedert. Sie werden bereits im ersten Modul überzeugt werden. Auch die Möglichkeit, die weiteren Module ohne Verpflichtung und frei zu wählen, ist erwähnenswert!

Nutzen Sie also die Chance, wieder einige „Werkzeuge“ in ihren „Werkzeugkoffer“ – oder wie die beiden Trainerinnen es nennen „in Ihre Hausapotheke“ zu legen, um Ihnen selbst aber auch anderen etwas Gutes zu tun!

Alles Gute, ein großes „Danke“ an Heike und Tamara sowie FamCare®!

FamCare®

Termine